Jugend

Jugend im LBzFB 10 in Baden-Württemberg

Jugendfachkreis PSL Baden-Württemberg

Jugend im LBzFB 10 in Baden-Württemberg

Für den Jugendfachkreis im LBzFB 10 in Baden-Württemberg war es am Freitag, den 5.06.2020 die erste Präsenzsitzung nach der Corona-Unterbrechung. Wir waren uns einig: weder Video-, noch Telefonkonferenzen können das physische Dasein ersetzen.

Nach einer kurzen Einführung zu der aktuellen ver.di- und Fachbereichssituation stand die Mitgliederwerbung im Focus der Diskussion. Weitere Schwerpunkte beinhalteten die Auswirkung der Corona Pandemie auf die Ausbildungsplätze, die Umstrukturierung der Ausbildung bei der DP AG - mögliche Konsequenzen der Verlagerung in die Abt.33, das neue Berufsbildungsgesetz und Erwartungen an die Politik in der akuten Krise. Wir wollen uns dafür einsetzen, dass die Arbeitsplätze, aber auch die Ausbildungsplätze gesichert werden. Der digitale und ökologische Wandel sollte natürlich vorangetrieben und die Krisenkosten fair verteilt werden! Damit ist verbunden, dass sich die Reichen mehr als bisher beteiligen und dazu gehört auch, dass man jetzt den Zusammenhalt in Europa mit z.B. einem europäischen Wiederaufbaufonds, mit der gemeinsamen Steuer- und Finanzpolitik, mit entsprechenden Hilfen für Länder, die besonders von Corona betroffen wurde, neu beleben muss!

In der Pause konnten wir an der Kundgebung gegen Hass und Hetze auf dem Vorplatz des Willi-Bleicher-Hauses teilnehmen. Diese Aktion der DGB-Gewerkschaften war die Antwort auf den Angriff auf das Gewerkschaftshaus in Stuttgart von der völkisch orientierten Identitären Bewegung am 30.Mai 2020. Zum Glück kam niemand zu Schaden.

Dieser Angriff auf das Gewerkschaftshaus in Stuttgart ist eine neue Qualität des neonazistischen und rechtsextremen Terrors gegen Gewerkschaften.

Wir lassen uns das nicht bieten und zeigen solidarisch klare Kante gegen Rechts!             

 

Kundgebung gegen Hass und Hetze ver.di Kundgebung gegen Hass und Hetze
Kundgebung gegen Hass und Hetze ver.di Kundgebung gegen Hass und Hetze
Kundgebung gegen Hass und Hetze ver.di Kundgebung gegen Hass und Hetze